FANDOM


Xianglong

Lebendrekonstruktion von Xianglong

Xianglong zhaoi (chin. Zhao's fliegender Drache) ist ein leguanartiges Reptil aus der Unterkreide Chinas. Ähnlich den heutigen Flugdrachen der Gattung Draco besaß auch Xianglong Flughäute, die aus verlängerten Rippen bestehen. Mit diesen konnte das Tier wohl auf der Flucht vor Raubtieren von Baum zu Baum gleiten.

Das Fossil von Xianglong wurde in der Jehol-Gruppe enthalten, die auch sehr viele gefiederte Dinosaurier enthielt, von denen sich vermutlich der ein oder andere von Xianglong ernährte. Jedoch nutzten diese Dinosaurier zum gleiten keine Flughäute (abgesehen von Yi), sondern gefiederte Flügel. Einige davon, die Vögel, konnten sogar aktiv fliegen.

XIanglong zhaoi ist nach Zhao Dayu, dem Gründer des Paläontologischen Museums in Liaoning, benannt.

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.