FANDOM


Auroth der Winter Wyvern (meist nur Winter Wyvern) ist eine spielbare Heldin im MOBA DotA 2. Wie der Name sagt handelt es sich um einen Wyvern mit Eiskräften.

BeschreibungBearbeiten

"Wie so viele große Poeten, will Auroth einfach nur Zeit zum Schreiben, aber im Leben der Winter Wyvern gibt es zahlreiche Störungen. Die Epen der Eldwürmer haben eine lange und schillernde Vergangenheit, aber viele glauben, dass die verbliebenen Gelehrten der Drachen in letzter Zeit an Produktivität verloren haben. Denn seit dem Großen Zeitalter wurden in den Eldwurm Eddas lediglich einige wenige Zeilen ergänzt. Darüber klagt auch Auroth: "Wir vergessen, dass es im Leben um mehr geht, als um Triumph und Herrschaft über unsere Feinde. Vielmehr leben wir auch, um unserer Kreativität Ausdruck zu verleihen." Auf ihren zahlreichen Forschungsexpeditionen sammelt sie deshalb Bücher, weil sie sich von diesen Inspiration erhofft. Nur stellte sich ausgerechnet das als fürchterlich ablenkend heraus, sodass auch Auroth weit weniger schreibt, als sie eigentlich sollte. Allzu oft findet sie sich in epischen Schlachten gegen mächtige Gegner wieder, wenn sie doch in ihrem Versteck liegen und an den Eddas arbeiten sollte. Sie plündert Schlösser und uralte Bibliotheken, und falls sie dabei Reichtümer findet, tut sie das als einen bloßen Nebeneffekt ihrer Forschung ab. Tatsächlich aber sind ihre Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld legendär, während ihre wissenschaftlichen Bemühungen bisher kaum wahrgenommen wurden. Allerdings gibt sie sich nicht damit zufrieden, der Inhalt von Erzählungen und Legenden zu sein, sondern möchte diese gerne auch selbst verfassen."
―In-Game Beschreibung[|Quelle]

FähigkeitenBearbeiten

Im Kampf verwendet Auroth verschiedene Eisfähigkeiten:

Arctic Burn erlaubt ihr, auf einer eiskalten Luftströmung emporzufliegen. Vom Himmel aus reichen ihre Angriffe weiter, sind schneller, verlangsamen ihre Gegner und schädigen jeden getroffenen Feind kontinuierlich. Zusätzlich kann Auroth aus der Luft weiter sehen.

Der Angriff Splinter Blast besteht aus einem Eisball, der auf Gegner geschossen wird. Beim Aufprall zerbricht er und schädigt und verlangsamt alle Gegner im Umkreis von 500 Einheiten. Nur das ursprüngliche Ziel des Treffers entgeht diesem Effekt.

Mit Cold Embrace kann Auroth einen Verbündeten mit Eis umhüllen. Dies betäubt ihn zwar, heilt ihn aber auch und schützt ihn vor jeglichem physischen Schaden.

Winter's Curse friert einen Gegner am Boden fest und zwingt gleichzeitig alle anderen Gegner im Umkreis, ihren Kameraden anzugreifen. Dabei sind sie aber alle immun gegen Schaden, den ihnen Gegner zufügen.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.