FANDOM


Die Werechse The Weresaur Extreme Dinosaurs

Die Werechse (orig. Weresaur) ist ein in einen Basilisken verwandelter Minenarbeiter in der Zeichentrickserie "Extreme Dinosaurs".

Beschreibung Bearbeiten

Als Mensch ist der Minenarbeiter schlank und trägt die übliche Arbeitskleidung.

Als Werechse hat er den Kopf ähnlich eines Hahnes und den Körper einer Echse.

Die Arme und Beine sind muskulös und er besitzt zudem einen kräftigen Schwanz. Entsprechend seiner Muskulatur besitz die Werechse geradezu übermenschliche Stärke, die es ihm erlaubt einen Felsen ohne Anstrengung zu zerdrücken.

Zudem hat er Krallen, mit denen er massives Gestein zerkratzen und sogar graben kann.

Geschichte Bearbeiten

Der genaue Werdegang und der Name des Minenarbeiters sind nicht bekannt.

Jedenfalls war er in einer Mine tätig bis er durch den Boden durchbrach und in einer Höhle landete. Er erweckte ungewollt die Aufmerksamkeit eines Basilisken, der sein Nest und seine Eier verteidigen wollte.

Zwar konnte der Minenarbeiter entkommen, aber wurde zuvor von dem Basilisken gebissen.

Er kam in der Nacht aus der Mine heraus und im Licht verwandelte sich der Minenarbeiter einem Werwolf gleich in die Werechse, die der Gestaltung des Basilisken entsprach.

Die Werechse wurde in den darauffolgenden Jahrzehnten zum Schrecken der osteuropäischen Einwohner.

Später kam es zu Bränden in der Gegend und zu einem Mineneinsturz, was die Aufmerksamkeit der Supersaurier (orig. Extreme Dinosaurs) als auch die der Raubsaurier erweckte.

Nachdem die Supersaurier die Minenarbeiter retten und die Brände löschen konnten machten sie Bekanntschaft mit einem blinden alten Mann, der zu den Geretteten gehörte, und der erzählte ihnen die Geschichte von dem Basilisken und der Werechse.

Die Werechse kam und es kam zuerst zum Konflikt, bei der sich die Werechse als sehr starker Gegner erwies.

Bei diesem Kampf mischten auch die Raubsaurier mit und die Werechse nahm den blinden alten Mann mit in die Mine.

Im Glauben, dass die Werechse dem alten Mann etwas antun möchte gingen die Supersaurier in die Mine und die Raubsaurier ließen den Eingang einstürzen, damit sie ungehindert weitere Brände auslösen konnten.

In der Mine kam es zum weiteren Konflikt bis die Supersaurier und der alte Mann bei einem Einsturz begraben wurden, aber von der Werechse gerettet werden konnten.

Die Werechse wurde mit Freuden im Team aufgenommen und bekämpften gemeinsam die Raubsaurier und löschten die von ihnen verursachten Brände.

Im Raumschiff von Chedra Bodzek konnten die Supersaurier erfahren, dass der Basilisk nicht nur aus einer anderen Dimension, sondern sogar von einem Planeten stammt, der nur von Basilisken bewohnt wird.

Stegz erklärte, dass er Speichelproben des Basilisken benötigt, damit er für die Werechse ein Gegengift entwickeln kann.

Zusammen mit den Supersauriern ging die Werechse in die Mine und in das unterirdische Höhlensystem (wo er seine alte Spitzhacke finden konnte und kurz seine Vergangenheit betrauerte), wo sie den schlafenden Basilisken finden konnten.

Die Werechse machte sich selbst daran die Speichelprobe in einem Kanister einzufangen bis er unabsichtlich ein Ei aus dem Nest schupste, aber noch auffangen konnte.

Jedoch erweckte dies die Aufmerksamkeit des Basilisken, was zum Konflikt führte. Zunächst lenkten sie den Basiliken ab, indem sie abwechselnd das Ei zuwarfen, bis der Pteranodon Bullzeye es schaffte mit seinem Schrei Fledermäuse auf den Basilisken zu hetzen und so entkommen konnte.

In Chedras Raumschiff konnte Stegz das Gegengift in die Werechse injizieren und somit wieder in einen Menschen zurückverwandeln, der seit seiner Verwandlung um keinen Tag gealtert war.

Spike kommentierte salopp, dass ihm der Mann als Echse besser gefallen hatte, wofür er von Chedra einen tadelnden Knuff bekam.

Der alte Mann führte den erlösten Minenarbeiter zurück in seine Heimat und präsentierte ihn seinen Enkelkindern als einen "sehr, sehr alten Freund".

Was aus dem Minenarbeiter nach seiner Erlösung wurde ist nicht bekannt. [1]

Galerie Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. "Extreme Dinosaurs - Folge 37: Kreaturen der Nacht"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.