FANDOM


Viscora (jap. ヌメラ, Numera, en. Goomy) ist ein Drache-Pokémon der sechsten Generation. Es entwickelt sich auf Level 40 zu Viscargot.

AussehenBearbeiten

Viscora 704 Schillernd XY

Schillerndes Viscora

Viscora basiert auf einer Schnecke und hat einen sehr gedrungenen, fast runden Körper. Seitlich befinden sich zwei grüne Flecke, dazwischen zwei schwarze Punkte. Viscoras Animationen in Pokémon Amie und im Anime verraten, dass es sich bei den schwarzen Punkten um die Augen handelt. Auch am Rücken befinden sich ähnliche grüne Flecke

Oben auf dem Kopf befinden sich zwei Paar Fühler, von denen das vordere kürzer ist als das hintere.

Schillernde Viscora sind gelblich und haben lila Flecke.

VerhaltenBearbeiten

Laut Pokédex ist Viscora das schwächste aller Drachen-Pokémon und lebt meist bewegungslos an feuchten, schattigen Orten, um seinen Körper vor dem Austrocknen zu schützen. Das Austrocknen würde das Pokémon töten, deshalb verlässt es seinen Unterschlupf nur bei Regen.

An der schleimigen Hülle von Viscora gleiten Tritte und Schläge ab, ohne Schaden zu verursachen. Die Schleimschicht ist voller krankheitsverursachender Bakterien.

Dennoch ist es so empfindlich, dass es in eine Schockstarre verfällt, sobald man es anfasst. Dies passiert jedoch nicht, wenn man es in PokéMonAmie bzw. PokéPause streichelt.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl Viscora laut Pokédex das schwächste aller Drachen-Pokémon ist sind seine Werte höher als die des gleichzeitig erschienenen eF-eM und identisch mit denen von Dratini, Kaumalat, Kapuno, Kindwurm und Miniras.
  • Aufgrund seines niedlichen und seltsamen Aussehens bildete sich um Viscora bereits innerhalb des ersten Tages nach Bekanntwerden seines Designs eine große Fanbase[1].

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Know your Meme: Goomy (englisch)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.