Drachen Wiki
Advertisement

Der Valstrax (jap. バルファルク, Barufaruku) ist eine Spezies von Drachenältesten aus Monster Hunter XX und Monster Hunter Generations Ultimate. Es handelt sich um schwarze Westliche Drachen mit brennenden Flügeln.

Gameplay[]

Das Feuer ihrer Flügel verursacht keinen Feuerschaden, sondern Drachenschaden. Es wird benutzt, um wie mit einem Raketenantrieb zu fliegen. Jedoch kann er mit den Flügeln auch zustechen und zuschlagen. Im Flug erinnert er an einen Meteor.

Da Valstrax nomadisch sind, kommen sie in allen Gebieten vor, die keine vulkanische Aktivität haben.

Unterarten[]

Karmesin-Valstrax

In Monster Hunter Rise wurde die Unterart Karmesin-Valstrax eingeführt. Damit ist er eine der wenigen Unterarten in Monster Hunter, die in einem Spiel vorkommen, in dem die Standard-Art nicht vorkommt.

Während der Karmesin-Valstrax die gleiche Farbe wie der normale Valstrax hat, leuchtet er konstant rot. Er lebt fast dauerhaft über den Wolken, wurde aber durch seine übermäßige Drachen-Energie wahnsinnig, wodurch er alles angreift, was er sieht.

Trivia[]

  • In Puzzle & Dragons ist Valstrax ein Drache/Teufel vom Element Schatten/Feuer. Auf Level 99 wird er zu Magnastar Wil
  • Dass der Valstrax im Flug mit einem Meteor verglichen wird, erinnert an diverse Drachenmythen, z.B. über die Pilatusdrachen, die im Flug einen feurigen Schweif nach sich ziehen sollen und möglicherweise auf Sichtungen von Sternschnuppen basieren.
Advertisement