FANDOM


Tzitzi-Ya-Ku (jap. ツィツィヤック) ist ein Vogelwyvern aus Monster Hunter World.

Es handelt sich um einen geschuppten Dromaeosaurier, der nur an den Armen wenige Federn hat. Das auffälligste Merkmal sind zwei Hautsegel am Kopf, die Lichtblitze auslösen können, um Beute zu blenden. Abgesehen von den Lichtblitzen kämpft das Monster hauptsächlich mithilfe von Tritten seiner Hinterbeine, ähnlich realen Laufvögeln wie Straußen.

Die Arme des Tzitzi-Ya-Ku sind lang und kräftig und werden (für Vogelwyvern nicht ungewöhnlich) in einer pfotenartigen Haltung gehalten, die für reale Dromaeosaurier nicht möglich wäre.

Tzizi-Ya-Ku wurden schon häufig in den Fallen von Grimalkynes, einer katzenartigen humanoiden Spezies, entedeckt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.