Fandom


Terrorlophosaurus ist eine ausgestorbene Drachengattung aus Joschua Knüppes Projekt Dragons of the World.

AllgemeinBearbeiten

Während es sich nicht um die größte Gattung der Lophoraptoridae handelt, war es vermutlich die Erfolgreichste, und Fossilien davon wurden in ganz Südamerika gefunden.

Dabei bevorzugten die Tiere trockene, heiße Gebiete, überlebten aber auch in kälteren, feuchteren Gebieten. Nachdem sich eine Landbrücke zwischen Nord- und Südamerika bildete, starb Terrorlophosaurus aus.

Es sind zwei Arten bekannt, der 4,5m lange T. longissimus aus Brasilien und Argentinien und der vermutlich noch größere T. horridus, dessen Überreste in Nordbrasilien gefunden wurden.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.