FANDOM


Der Tagschatten (en. Light Fury) ist eine Unterart des Nachtschatten aus Drachenzähmen leicht gemacht. Ein Tagschatten kommt erstmals im dritten Film, Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt, vor.

Im Gegensatz zu den schwarzen Nachtschatten ist der Tagschatten nicht vom Aussterben bedroht[1].

AllgemeinBearbeiten

Im Gegensatz zum Nachtschatten hat der Tagschatten weiße anstatt schwarze Haut. Außerdem scheinen die Schuppen viel kleiner zu sein, so dass man sie mit bloßem Auge nicht sieht. Die Ohren um den Kopf sind wesentlich kleiner und nur zu viert, und die Augen sind blau anstatt grün/und leicht gelblich. Auf ihrer Haut ist ein glitzerndes rosa Muster zu erkennen.

Nacht- und Tagschatten können miteinander Nachkommen zeugen, deren Merkmale eine Mischung aus denen der Eltern sind. Die genaue Zusammenstellung ist individuell verschieden. Diese Babies werden als Tag-Nacht bezeichnet.

FähigkeitenBearbeiten

Wie ein Nachtschatten kann auch ein Tagschatten Plasmablitze (Feuer) speien. Dies nutzt der Tagschatten auch, um die eigenen Schuppen aufzuheizen, woraufhin die Schuppen das Licht spiegeln und den Drachen beinahe unsichtbar machen[1]. Aber sie können durch das Fliegen durch eine Plasmaexplosion, wie sich im dritten Film gezeigt hat, auch mit ihrem Hintergrund verschmelzen, wie Wechselflügler.

Auch ohne diese Fähigkeit ermöglicht die weiße Farbe dem Tagschatten, sich problemlos in Wolken und Nebel zu verstecken[2]. In der dunklen Nacht ist dies jedoch ein Nachteil.

VerhaltenBearbeiten

Das Verhalten des Tagschatten gleicht dem des Nachtschatten, sie sind sanft und verspielt, können aber auch sehr aggressiv werden, wenn sie jemanden beschützen[2].

Wie Nachtschatten paaren sich Tagschatten auf Lebenszeit. Sowohl bei einem Nachtschatten- als auch bei einem Tagschattenpartner ist die Beziehung sehr liebevoll.

Bekannte Exemplare Bearbeiten

Ohnezahns Freundin Bearbeiten

Zu Beginn des dritten Films wird dieses Tagschattenweibchen von den Kriegsfürsten gefangen genommen und an den Nachtschattentöter Grimmel weitergereicht, der sie als Köder für Ohnezahn einsetzt. In der geheimen Welt wird dieses Weibchen Ohnezahns Partnerin und Jahre später bekommen sie drei Kinder. Da sie ursprünglich auch aus der geheimen Welt kam, könnten hier auch ihre Eltern und mögliche Geschwister leben. Sie hat demnach erst kurz vor ihrer Gefangennahme die geheime Welt verlassen.

Tagschatten der geheimen Welt Bearbeiten

Viele Tagschatten leben in der geheimen Welt. Im dritten Film werden, einschließlich Ohnezahns Freundin, vier Exemplare in der geheimen Welt gezeigt. Da Ohnezahns Freundin offenbar das einzige Exemplar in der Menschenwelt war, könnte dies bedeuten, dass sich alle anderen Tagschatten aus der Menschenwelt schon vor einiger Zeit den Tagschatten in der geheimen Welt angeschlossen haben, wo sie auch sicher vor dem Nachtschattentöter Grimmel und seinen Todbringern sind. Es ist möglich, dass sich ihnen auch noch zahlreiche Nachtschatten angeschlossen haben, die in der geheimen Welt leben und möglicherweise auch ein paar, die Grimmel und seinen Todbringern entkommen sind. Zwei Tagschatten huldigten Ohnezahn und seiner Tagschatten-Königin bei seiner Krönung zum König der Drachen. Ein weiteres Exemplar ist im großen Drachenschwarm zu sehen.

Grimmels Tagschatten Bearbeiten

Grimmel hat nie wirklich angesprochen, auch auf die Tagschatten Jagd gemacht zu haben. Da er jedoch viel über sie wusste, die Tagschatten als sein Lieblingsköder angesprochen wurden und er es auch auf Ohnezahns Freundin abgesehen hatte, kann man leider nicht ausschließen, dass ihm und seinen Todbringern nicht auch schon ein paar Tagschatten zum Opfer gefallen sind. Möglicherweise hat er mal gefangene Tagschatten benutzt, um andere Tagschatten oder Nachtschatten anzulocken und sie dann mit seinen Todbringern zu töten.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Slashfilm: ‘How to Train Your Dragon’ Director Dean DeBlois Reveals How ‘The Hidden World’ Will Explain Why “Dragons Are No More”
  2. 2,0 2,1 HTTYD-Website: Light Fury
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.