Drachen Wiki
Advertisement

Tag-Nächte (auch: Nachtlicht[2], engl. Night Light) sind eine Hybridart beider Schattendrachenarten Nachtschatten und Tagschatten, die erstmals in Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt auftreten.

Aussehen[]

Das Aussehen und die Körperfarbe ist bei jedem Tag-Nacht Drachen anders. Von den drei bekannten Exemplaren sind zwei fast komplett schwarz und eines fast komplett weiß. Sie haben die gröberen Schuppen eines Nachtschattens, am ganzen Körper entlang einen gezackten Rückenkamm, acht Ohren und gezackte Schwanzflossen wie bei einem Nachtschatten. Vom Tagschatten haben sie nur teils weiße Farbe und die glatten Kämme an den Beinen. Die Augenfarbe kann sowohl Blau als auch katzenähnlich Grün - Gelb sein. Der Schwanz ist eine Mischung beider Arten. Gezackt und abgerundet.

Sie könnten der Beweis dafür sein, dass es in der geheimen Welt noch Nachtschatten gibt. Doch wenn nicht sind sie der Beweis, dass nur Ohnezahn nötig war, um seine Spezies zumindest zum Teil weiterhin zu erhalten. Denn die meisten Tag-Nächte sehen sowohl im Körperbau als auch Farbgebung fast wie Nachtschatten aus, bis auf die teils weiße Körperfarbe und diverse hybridbedingte Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte, wie ein dreifaches Schwanzruder oder Zackenauswüchse an den Flügeln, wie beides bei Donner zusehen war. Als seine Familie am Ende der Serie gezeigt wird, werden auch weitere geringfügige Änderung im Vergleich zum Nachtschatten deutlich. Wie ein zusätzliches Paar Ohren, wie bei Donners Anführer oder ein ganz anderes Schwanzende, das dem eines Sturmbrechers gleicht, wie bei Donners Vater. Donners Mutter dagegen sah fast wie ein Tagschatten aus mit glattem Rückensegel und glatten Beinauswüchsen, hatte jedoch ebenfalls ein zusätzliches Paar Ohren.

Fähigkeiten[]

Wie ihre Eltern speien Tag-Nächte Plasmafeuer und können sich wie ihre Tagschattenverwandtschaft durch das Aufheizen ihrer Schuppen, was sie wie einen Spiegel reflektiv werden lässt, tarnen.

Weiterhin verfügen Tag-Nächte über die gleiche Echoortung wie Nachtschatten.

Wie andere Schattendrachen besitzen sie einziehbare Zähne.

Tag-Nächte sind gute Kletterer und können sich an senkrechten Felswänden und sogar an Höhlendecken entlangbewegen, wie Höhlenbrecher.

Bei modernen Tag-Nächten hat sich die Fähigkeit Elektrizität zu nutzen im Vergleich zu ihren Nachtschatten-Vorfahren stark verstärkt. Diese Tag-Nächte können ihren Körper nach belieben mit Blitzen umgeben, ihr Plasmafeuer mit Blitzen verstärken oder sogar reine Blitze speien. Zusätzlich dazu können sie starke elektrische Impulse ausstoßen, die die meisten elektronischen Geräte in Reichweite lahmlegen. Die Blitze, mit denen sich die Tag-Nächte umgeben scheinen jedoch im Gegensatz zu denen, die sie zum Angreifen benutzten, relativ schwach zu sein, da Reiter durch sie keinen Schaden nehmen. Den starken Blitzen dagegen kann wie dem Plasma ihrer Verwandten dagegen fast nichts standhalten. Sogar meterdicke Felsen werden zertrümmert. Wie die Nachtschatten können sie die Intensivität ihrer Blitze regulieren, sodass sie auch schwächere Blitze speien können, die nur der Vertreibung dienen und das Opfer keinen Schaden nimmt.

Wie alle Schattendrachen sind sie sehr schnelle und wendige Flieger. Wie Nachtschatten sind aber auch sie deutlich langsamer, wenn ein unerfahrener Drachenreiter auf ihnen reitet. Das bremst sie so weit ab dass andere Drachen wie Kristalknacker mit ihnen mithalten können.

Verhalten[]

[2]Die uns bekannten Tag-Nacht Babys sind sehr verspielt und neugierig. Die Mädchen sind wie Man in einem Kurzfilmen sieht aber deutlich vernünftiger als die Jungen. Allerdings scheint es so als ob die Mädchen trotzdem etwas neugieriger sind, die Jungen sind eher etwas schüchtern und vorsichtig.

Bekannte Exemplare[]

Ohnezahns Nachwuchs[]

Zehn Jahre[3] nachdem alle Drachen in die Geheime Welt verschwunden sind, begegnen sich Hicks und Ohnezahn wieder. Doch Ohnezahn und seine Freundin sind inzwischen Eltern von drei Tag-Nächten geworden.

Donner[]

Donner ist ein direkter Nachfahre von Ohnezahn und tritt 1300 Jahre später in der Fernsehserie Drachenzähmem Leicht Gemacht - Neun Reiche auf. Er lebt in einem Rudel mit seiner Familie. Sein Rudel besteht aus seinen Eltern, seinen drei Geschwistern, ihm und dem Anführer.

Trivia[]

  • Im Videopspiel "Aufstieg von Berk" heißen die Tag-Nacht "Nachtlicht". Dies liegt daran, dass der englische Name des Tagschatten "Light Fury" ist, wodurch der Name der hybriden "Night-Light" (von "Night Fury" und "Light Fury") ist. "Night Light" ist zufällig auch das englische Wort für Nachtlicht.

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Das ultimative Buch der Drachen: Tag-Nacht
  2. 2,0 2,1 Dragons - Aufstieg von Berk: Nachtlicht 1, 2 und 3
  3. Good Housekeeping: How to Train Your Dragon's Jay Baruchel and Dean DeBlois Answer All Your Questions About 'The Hidden World'
Advertisement