FANDOM


Shamos (jap.: シャムオス, Shamuosu) sind Reißzahnwyvern aus Monster Hunter World.

AussehenBearbeiten

Shamos haben einen schlanken, wolfsartigen Körperbau mit vergleichsweise großen Köpfen. Diese werden durch riesige, orange Katzenaugen dominiert. Außerdem fällt der Unterkiefer auf, der länger ist als der Oberkiefer.

An den Vorderläufen haben Shamos je eine stark vergrößerte Klaue, mit der sie ihre Beute packen können. Die Krallen sind scharf genug, dass man sie als provisorisches Messer verwenden kann.

VerhaltenBearbeiten

Shamos sind nachtaktiv und nutzen ihr ausgeprägtes Sehvermögen, um selbst im Dunkeln Beute im Rudel jagen zu können. Tagsüber ziehen sie sich in Höhlen zurück. Durch die guten Augen sind sie sehr verwundbar gegenüber Tzitzi-Ya-Kus Blitze, weshalb sie diese Vogelwyvern hassen[1]

QuellenBearbeiten

  1. @MH_Official_JP auf Twitter
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.