FANDOM


Robin Hood: Beyond Sherwood Forest (orig. Beyond Sherwood Forest) ist ein kanadischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2009. Der Fantasyfilm, der auf Motiven der Robin-Hood-Sage basiert, wurde von Regisseur Peter DeLuise für den Sender Syfy umgesetzt. Die deutsche Kaufversion des Films erschien am 14. März desselben Jahres.

Handlung Bearbeiten

England, 12. Jahrhundert:

Robin Hood muss als Kind miterleben, wie sein Vater bei einer Drachenjagd von dem betrügerischen Malcom getötet wird. Malcolm nimmt den Drachen, der die Gestalt einer jungen Frau angenommen hat, an sich. Robin Hood schwört den Tod seines Vaters zu rächen.

Jahre später:

Prinz John sitzt auf dem Thron von England, während sein Bruder König Richard zu den Kreuzzügen gezogen ist, und tyrannisiert das Volk.

Robin Hood ist inzwischen ein junger Mann und zieht mit seinen Getreuen Little John und Gareth durch die Wälder von Nottingham. Robin Hood erleichtert Prinz John um seine Steuergelder und gibt das Geld an die Armen, wodurch er ein Held des Volkes wird.

Malcolm ist als Sheriff von Nottingham tätig und steht in der Gunst des Prinzen.

Als sich Maid Marian, die den Prinzen von Frankreich heiraten soll, ihrer alten Jugendliebe Robin Hood anschließt hetzt Malcolm den Drachen auf Robin Hood, der dann der Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt.

Um den Drachen aufzuhalten muss Robin Hood mit Hilfe eines Portals in den dunklen Wald gehen. Dort erfährt er, dass der Drache in Wahrheit eine Bewohnerin einer Parallelwelt ist und Alina heißt, die jedoch verstoßen wurde. Das Licht der Sonne löst ihre Verwandlung in einen Drachen aus und Malcolm hat sie in der Hand, da er ihr das Herz herausgeschnitten und es versteckt hat.

Robin Hood muss Alina ihr Herz zurückbringen, wenn er das Volk, seine Männer und seine geliebte Marian retten will…

Kritiken Bearbeiten

"Die größte Schwäche ist jedoch die Unstimmigkeit des Drehbuchs. ’Beyond Sherwood Forest’ funktioniert weder als ’Robin Hood’-Variante, noch als auf eigenen Füßen laufender Fantasy-Streifen. Dafür inszenierte ihn der aus ’21 Jump Street’ und ’SeaQuest’ bekannte Darsteller Peter DeLuise (Sohn von Comedy-Legende Dom DeLuise) zu sehr wie den TV-Pilotfilm einer nie verwirklichten Serie."
―filmflausen.de
"Warum er die Robin-Hood-Legende mit Fantasyunfug mixt, konnte der Film auch auf wiederholte Nachfrage nicht erklären. Weil Nerds Drachen mögen? Echt jetzt? Mehr nicht? Dafür fügst du Julian Sands (als Sheriff von Nottingham) eine weitere Karriereschmach hinzu? Trotz flotten Tonfalls nur halb garer Mittelalterquatsch. Wir fordern: Reinheitsgebot für Robin!"
―tvspielfilm.de
"Im mittelalterlichen England hetzt der Sheriff von Nottingham (Julian Sands) dem jugendlichen Robin Hood (Robin Dunne) einen feuerspeienden Drachen auf den Hals. Low-Budget-Fantasyabenteuer vom Syfy Channel."
―kino.de
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.