FANDOM


Pukei-Pukei (jap. プケプケ, Pukepuke) ist ein Vogelwyvern aus Monster Hunter World. Das Gesicht des Monsters erinnert stark an ein Chamäleon, jedoch mit einem Kranz aus Federn am Halsansatz und Gecko-artigen Augen. Auch ein Teil der Flügel ist gefiedert, während die Flügel allgemein eher Fledermaus-artig sind, wie bei den meisten Wyvern. Der Schwanz scheint sehr flexibel zu sein und ist mit Schuppensegmenten in unterschieldichen Farben bedeckt.

Pukei-Pukei greifen oft auch zum Spaß kleinere Monster an. Beim kleinsten Anzeichen eines gefährlicheren Monsters ergreifen sie allerdings die Flucht.

FähigkeitenBearbeiten

Im Kampf verwendet der Pukei-Pukei seine lange Zunge und spuckt außerdem Gift. Er frisst verschiedene Pflanzen und Nüsse, um den Effekt des Giftes zu verändern. Dabei kann er mit dem Maul und dem Schwanz Gift verteilen.

UnterartenBearbeiten

Eine Unterart namens Korallen Pukei-Pukei ist rot gefärbt. Dieser verwendet Wasser anstatt Gift, um anzugreifen. Aus diesem Grund ist er auch nicht auf verschiedene Pflanzen angewießen, um zu kämpfen. Stattdessen zapft er unterirdische Quellen an, um seinen Wasservorrat aufzufüllen.

Diese Unterart lebt im Korallen-Hochland.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.