FANDOM


Der Pariapuria ist ein amphibischer Pseudowyvern in Monster Hunter Frontier. Er lebt in den unterirdischen Seen der Wüstenwelt namens "The Gorge". Pariapuria sind extrem verfressen und haben dadurch eine natürliche Resistenz gegen sämtliche Gifte und Schadstoffe entwickelt.

Pariapuria spucken bei Gefahr einen Brei aus halb verdautem Fleisch auf den Angreifer. Die darin enthaltenen Gifte können großen Schaden zufügen. Jedoch erkennt man, ob ein Pariapuria bereit ist, zu spucken, da er, wenn er voll gefressen ist, extrem träge wird.

Ein bestimmter Pariapuria ist bekannt als Supremacy Pariapuria (en. für Überlegenheits-Pariapuria). Er ist rötlich, was vor allem von dem Blut kommt, das seinen Körper bedeckt. Er ist in jeder Hinsicht stärker als normale Individuen.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.