FANDOM


Paarthurnax ist ein Drache in The Elder Scrolls V: Skyrim. Er ist ein Sohn des Schöpfers Akatosh und ein ehemaliger Verbündeter sowie zugleich Bruder von Alduin dem Weltenfresser.

GeschichteBearbeiten

Nachdem Paarthurnax sich gegen Alduin gestellt hatte, brachte er den Nord die Worte der Macht bei. Den Nord gelang es, Alduin zu verbannen, doch Paarthurnax wusste, dass er am anderen Ende der Zeit-Wunde wieder zurückkehren würde. Daher begab er sich zum Hals der Welt, dem höchsten Berg Himmelsrands, und ruht dort bis zu Alduins Rückkehr. Paarthurnax ist der Lehrmeister der Graubärte, die als Mönche und Gelehrte auf dem Hals der Welt leben und ihm dienen.

Nachdem das Drachenblut den Schrei Wolkenlose Himmel verinnerlicht hat, kann es zu Paarthurnax gelangen, der ihm erklärt, dass es eine Schriftrolle der Alten finden muss, um Alduin bezwingen zu können. Nachdem das Drachenblut mit dieser Schriftrolle zu Paarthurnax zurückkehrt, wird dieses Treffen von Alduin selbst unterbrochen, der jedoch von dem Drachenblut und Paarthurnax vorerst vertrieben werden kann. Paarthurnax rät dem Drachenblut daraufhin, Alduins Vertrauten Odahviing gefangen zu nehmen, um zu erfahren, wo sich jener aufhalten könnte.

Nach Abschluss der Hauptgeschichte kann das Drachenblut sich entscheiden, ob es den Klingen beitreten will, die von Delphine und Esben gestellt werden. Die beiden verlangen in diesem Fall von dem Drachenblut, dass es Paarthurnax töten muss, da dieser für seine früheren Taten büßen müsse. Entscheidet das Drachenblut sich dagegen, Paarthurnax zu töten, erhält es keine weiteren Aufträge mehr von Klingen. Tötet es Paarthurnax, sprechen die Graubärte nicht mehr mit ihm.

TriviaBearbeiten

  • Die Silben von Paarthurnax' Namen ergeben übersetzt die Bedeutung "Streben, Fürst, grausam".
  • Paarthurnax ist, neben Durnehviir und Odahviing, einer der drei freundlich gesinnten Drachen in Skyrim.
  • Durch ihn erlernt das Drachenblut einen weiteren Schrei, den Feueratem.
  • Nur durch jahrelange Meditation konnte Paarthurnax sich von Alduin und dem Willen, Schaden zu verursachen, entfernen.
  • Er und Odahviing waren die Stellvertreter von Alduin.
  • Einst teilten er und Alduin ein fast gleiches Aussehen. Da sich Letzterer aber der Dunkelheit verschrieb, legte er seine erste Haut ab und ersetzte sie durch einen schattenhaften Schuppenharnisch.
  • Paarthurnax wird in der englischen Synchronisation von Charles Martinet gesprochen, welcher auch Mario und diversen anderen Charakteren der Super Mario Serie ihre Stimme verleiht[1].
  • In einem Interview erwähnte der League of Legends Entwickler Luke 'Rabid Llama' Rinard, dass Aurelion Sol ein unverwechselbarer Charakter sein sollte, so wie Paarthurnax oder Smaug[2].

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IMDb: Charles Martinet
  2. League of Legends Wiki: Aurelion Sol
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.