FANDOM


Drachenflieger Hisone Masotan Visual

Die D-Piloten und ihre OTFs

Organisch-transformierter Flieger (kurz OTF) ist im Anime Drachenflieger – Hisone und Masotan die Bezeichnung für Drachen. Diese werden von den japanischen Luftselbstverteidigungsstreitkräften eingesetzt.

OTFs erinnern an Pseudowyvern oder Westliche Drachen, haben jedoch sehr individuelle Farben und Körperformen. Damit die Öffentlichkeit und andere Staaten nicht von der Existenz der OTFs erfahren, werden diese mit mechanischen Tarnvorrichtungen versehen, mit denen sie die Form von Flugzeugen annehmen können. Diese Form nennt man Foxtrot-Form. Zur Zeit des japanischen Shogunats wurden sie als Papierdrachen getarnt.

OTFs ernähren sich von seltenen Metallen. Da diese in der Herstellung von Mobiltelefonen verwendet werden, fressen sie diese gerne.

D-PilotenBearbeiten

Ein OTF wird von einem so genannten D-Piloten gesteuert, wobei alle bekannten Piloten weiblich sind. Jeder OTF sucht sich seine Pilotin selbst aus, indem er die Person verschluckt. Nach dem Flug wird der Pilot wieder hochgewürgt.

Die Piloten steuern die OTFs aus dem Magen heraus, indem sie dort bestimmte Stellen berühren. Zum Schutz vor der Magensäure wurden spezielle Anzüge entwickelt, die gleichzeitig die vitalen Funktionen des Piloten überwachen.

Das Militär nennt die OTFs bei den Seriennummern ihrer Tarnvorrichtungen, jedoch geben die meisten D-Piloten ihnen Namen. Tatsächlich ist dies sehr wichtig, da nur eine emotionale Bindung zwischen OTF und Pilot eine gute Zusammenarbeit ermöglicht. Während nämlich der OTF dem D-Piloten die Kontrolle über seinen Körper überlässt, müssen die Piloten dem OTF ihre Gefühle überlassen. Deshalb werden nur Mädchen ausgesucht, die wenig Selbstbewusstsein und Bindung an andere Personen haben, so genannte "Weiße Liebende".

Ist einer D-Pilotin jemand anderes wichtiger als der OTF, kann es zu einer Anastomose kommen, d.h. der OTF versucht, die Liebe zu verdauen. Dabei wird die Magensäure stark genug, um selbst die Spezialanzüge zu verdauen.

Bekannte OTFsBearbeiten

TriviaBearbeiten

Drachenflieger OTF

Historische Darstellung eines OTF

  • Jeder OTF basiert auf einem bestimmten Flugzeug-Typ, in den er sich verwandeln kann. Dies wird durch ihre Seriennummern wiedergespiegelt.
  • Anastomose bezeichnet in der Medizin eigentlich einen Verbindungsgang zwischen zwei anatomischen Strukturen.
  • Während alle OTFs in der Serie eher westlichen Drachentypen entsprechen, werden die OTFs in dem historischen Rückblick in der ersten Folge als Östliche Drachen dargestellt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.