Drachen Wiki
Advertisement
Drachen Wiki

Numinex war ein Drache, der im Videospiel The Elder Scorlls V: Skyrim erwähnt wird.

Handlung[]

Einige alte Texte erwähnen, dass Numinex aufgrund seines hohen Alters leicht reizbar war. Laut diesen Quellen verbrachte er seine letzten Jahre damit, die Menschen zu terrorisieren, bevor er zum Gipfel des Berges Anthor flog um dort in Frieden zu sterben. Dort kam ihm jedoch Olaf Einauge zuvor und tötete ihn. Diese Geschichte ist aber fragwürdig, da Drachen nicht an Altersschwäche sterben[1]. Proventus Avenicci erwähnt im Spiel, dass Olaf Numinex zusammen mit einigen vertrauten Kriegern konfrontierte und tagelang gegen ihn kämpfte.

Letztendlich begannen beide, sich mit Drachenschreien anzugreifen bis Numinex vor Erschöpfung zusammenbrach. Nach einer Quelle beförderte Olaf den Drachen bis zur Hauptstadt Weißlauf, doch dieses Detail fehlt in den meisten Versionen. In Weißlauf ließ er ein Gefängnis für Numinex errichten, das noch heute als Drachenfeste bekannt ist.

In den Jahren seiner Gefangenschaft wurde Numinex wahnsinnig vor Einsamkeit und Langeweile, doch Paarthurnax konnte ihn von Zeit zu Zeit besuchen. Viarmo erwähnt, dass Numinex letztendlich entkommen konnte. Dennoch hängt sein Schädel noch immer über dem Thron des Jarls in der Drachenfeste. Theoretisch könnte er wieder erweckt werden, da seine Seele nie von einem Dovahkiin absorbiert wurde, doch im Spiel geschieht dies nicht.

Quellen[]

  1. Adonato Leotelli, Olaf und der Drache in The Elder Scrolls V: Skyrim (Videospiel, 2011)
Advertisement