Fandom


Nighöggr sind Drachen-Incarnates in der Manga- und Animeserie "To the Abandoned Sacred Beasts". Sie sind nach dem mythologischen Drachen Niðhǫggr benannt.

Allgemein Bearbeiten

Nighöggr-Incarnates sind drachenartige Incarnates, die den Körperbau von Westliche Drachen haben.

Sie haben einen robusten Körper und einen sehr muskulösen Körperbau. Ihre Schuppen sind dunkel- bis hellbraun.

Fähigkeiten Bearbeiten

Zu den Fähigkeiten eines Nidhöggr-Incarnates gehören übernatürliche Regenerationskräfte. Entsprechend ihrem muskulösem Körperbau sind sie außerdem übermenschlich stark, können sich aber trotz ihrer Größe und Masse schnell bewegen.

Die Flügel ermöglichen Nidhöggr-Incarnates auf kurzen Strecken einen schnellen Flug.

Nidhöggr-Incarnates können Feuer ausstoßen oder gar Feuerkugeln abfeuern.

Der Nachteil ist der gigantische Appetit, da der riesengroße Körper viel Nahrung braucht.

Verhalten Bearbeiten

Nidhöggr-Incarnates können von Wildheit erfüllt werden und können somit ein Risiko für Menschen darstellen.

Bekannte Exemplare Bearbeiten

John William Bancroft Bearbeiten

John William Bancroft, der als Soldat für die Unia Patria Nord kämpfte, ließ sich durch ein magisches Verfahren in einen Nidhöggr-Incarnate verwandeln und kämpfte mit seiner Einheit für den Norden.

Nach dem Krieg blieb er in seiner Nighöggr-Gestalt stecken und kehrte zu seiner Tochter Nancy Charl Bancroft zurück.

Trotz seines veränderten Aussehens wurde er von seiner Tochter erkannt und lebte mit ihr weiter. Bis jedoch die Menschen seiner Heimat ihn mit Misstrauen und Furcht betrachteten.

Später wurde er von seinem einstigen Captain Hank getötet, was Charl dazu brachte ihre Heimat zu verlassen, um seinen Tod zu rächen, aber zugleich herausfinden wollte, warum Hank seine einstigen Kameraden tötet.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.