Drachen Wiki
Advertisement

Namija, zu Deutsch Wellenschlange, ist ein Yōkai in Gestalt hoher Wellen auf dem Meer, die einer Schlange oder einem Drachen ähneln. Obwohl Namija Wellen sind und deshalb aus Wasser bestehen, bewegen sie sich wie Drachen oder Schlangen. Auf der oberen Seite der Welle erinnert der Meeresschaum an Augen, einen Mund, eine Zunge und Hörner. Kleinere Wellen in der Nähe ähneln zum Beispiel Armen oder Krallen.

Ob Namija Lebewesen oder Phänomene sind, ist unbekannt, da es nur gemalte Bilder von ihnen gibt, die in "Bakemono tsukushi emaki", einer Schriftrolle aus der Edo-Zeit, vorkommen. Namija könnte ein Phänomen wie eine abtrünnige Welle ein, die vielleicht von einem Seedrachen erzeugt wird.

Da Drachen und Schlangen in Japan oft miteinander verwandt sind und da Gewässer viel mit Drachen zu tun haben, gilt es als wahrscheinlich, dass Namija keine Schlange, sondern einen Drachen darstellen soll.

Quelle[]

Advertisement