Drachen Wiki
Advertisement
Drachen Wiki

Der Lindwurm (en. Lindworm) ist ein Charakter aus der Serie "Hilda". Sie lebt auf einer Insel außerhalb Trolberg.

Allgemein[]

Im Gegensatz zu anderen Lindwürmern, die gerne Schätze wie Gold und Silber horten, bevorzugt sie die "Schätze der Erde", also Pflanzen. Deshalb hat sie sich auf ihrer Insel einen kleinen Garten angelegt, in dem sie seltene Pflanzen züchtet.

Das blaue Feuer eines Lindwurms ist das einzige, was einen von Elfen gemachten Vertrag nichtig machen kann. Verbrennt das Feuer einen Vertrag, bleibt ein Häufchen blau leuchtender Asche als Beweis übrig.

Handlung[]

Der verlorene Klan[]

Die Hauptcharaktere suchen den Lindwurm in Folge 7 (Der verlorene Klan) auf, um einen Vertrag um "No Elfs Land" nichtig zu machen. Nur das Feuer eines Lindwurms kann einen solchen Vertrag zerstören. Frida ist verwundert, dass es sich um einen Drachen handelt, da sie einen kleinen Wurm erwartet hätte. Der Lindwurm ist genervt, da schon viele Elfen kamen und um Hilfe baten.

Doch im Tausch gegen ein paar Pflanzen, die die Protagonisten im Zuge ihrer Pfadfinder-Tätigkeit gesammelt haben, hilft sie ihnen. Während diese Pflanzen den Pfadfindern als ganz gewöhnlich vorkommen, haben sie für den Lindwurm hohen Wert, da sie auf der Insel nicht vorkommen.

Das Biest der Kessel-Insel[]

In der siebten Folge der zweiten Staffel wird der Lindwurm dafür verantwortlich gemacht, Boote nahe der Kessel-Insel angegriffen zu haben. Tatsächlich wurden diese aber Opfer des Kraken. Dennoch versucht Erik Ahlberg den Lindwurm zu bekämpfen, und David und Alfur reisen zur Insel um sie zu warnen. Da ihr Codex ihr aber verbietet, vor einem Kampf zu fliehen, bereitet sie sich auf den Kampf vor.

In einem Versuch, ihr einen Kampf zu liefern, damit sie die Insel verlassen kann, ruft Alfur den verlorenen Klan, um sie anzugreifen. Letztendlich verlässt sie die Insel, als der Kraken angreift, und ist den Rest der Folge nicht mehr zu sehen.