Knarksel (jap. ガバイト, Gabite) ist ein Drache/Boden Pokémon der vierten Generation. Es entwickelt sich auf Level 24 aus Kaumalat und auf Level 48 zu Knakrack.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schillerndes Knarksel

Knarksel sind aufrecht gehende Wyvern mit sehr kleinen Flügeln, die je eine Kralle tragen. Ihr Design erinnert an Hai, so haben sie z.B. auf dem Rücken eine Flosse, welche wie bei Knakrack nur bei männlichen Exemplaren eine Kerbe hat.

Die Schillernde Variante ist leuchtend blau

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Knarksel lieben funkelnde Dinge leben in Höhlen, wo sie einen Schatz aus Edelsteinen (und Rocara) horten. Beim Fangen von Rocara sind sie geschickter als Zobiris und greifen diese sogar bewusst an, um ihnen die Rocara wegzuschnappen. Anders als Zobiris, die sich von Rocara ernähren, wollen Knarksel diese nur in ihrem Hort halten. Menschliche Diebe versuchen manchmal, den Hort eines Knarksel zu klauen.

Knarksel häuten sich ab und zu, wobei sie ihre Schuppen verlieren. Man kann aus diesen Schuppen Medizin machen, die gegen Erschöpfung hilft. Laut einem alten Glauben kann eine solche Medizin alles heilen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Knarksels Beta-Sprite

  • Eine im Juli 2020 geleakte Beta-Version von Pokémon Diamant und Perl zeigt Knarksel noch mit einem vierbeinigen, orangen Design mit langem Hals[1].

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.