Fandom


Die Legende von Azfareo bd1 altraverse cover

Julius auf dem Cover des ersten Bandes

Julius ist ein Drache, der König von Azfareo und ein Hauptcharakter in der Fantasy-Manga-Reihe Die Legende von Azfareo von Shiki Chitose.

Die Legende von Azfareo Bearbeiten

Einst hatte die Königsfamilie von Azfareo einen Pakt mit einem Drachen geschlossen, sodass sich die Könige in Drachen verwandeln und somit Drachenkräfte bekommen, mit der sie unter anderen für Fruchtbarkeit in Azfareo sorgen können. Dass die Könige und die Drachen ein und dieselben sind wird vor dem Volk geheimgehalten. Nur wenige Mitglieder des Königshauses sind in das Geheimnis eingeweiht.

Julius wurde, wie bereits seine Vorgänger, mit der Besteigung des Throns von Azfareo zu einem Drachen.

Er sucht nun eine Pflegerin, bis schließlich die junge Rukul aus dem Dorf Cadias in seine Dienste tritt.

Zunächst zeigt er sich ihr als ziemlich temperamentvoll, bis Rukul mehr in ihm sehen kann als einen Drachen.

Rukul fasst den Entschluss mehr über die Geschichte des Paktes zu erfahren, damit Julius die Chance hat wieder ein Mensch zu sein.

Julius bringt es über sich Rukul zu mehr Selbstvertrauen zu verhelfen.

Es passierte jedoch, dass ein geheimnisvoller schwarzer Drache, der sich Heinedark nennt, auftauchte und einen Ausgleich für die Zerstörung des Landes Mida verlangte.

Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen entführte Heinedark Rukul und nahm sie mit in sein Versteck.

Julius hatte das Bestreben Rukul zu befreien und seine Drachenkräfte verstärkten sich, was dazu führte, dass ihm Flügel wachsen und sich so aufmachte, um Rukul zu befreien.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.