Fandom


Hamignathus fragilidens ist eine ausgestorbene Drachenart aus Joschua Knüppes Projekt Dragons of the World. Sie war die größte Art der Familie Diploterna und lebte während des Pleistozän-Zeitalters. Zähne dieser Art wurden in den Knochen eines Chalicotheriums gefunden.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.