Fandom


Grolldra (jap. ドラメシヤ, Dorameshiya, en. Dreepy) ist ein Pokémon der achten Generation. Auf Level 50 entwickelt es sich zu Phandra.

AussehenBearbeiten

Grolldra hat einen schlangenartigen Körperbau mit einem Paar Flossen. Sein Kopf ist sehr breit und sichelförmig, ähnlich dem ausgestorbenen Lurch Diplocaulus. Unter den sichelförmigen Auswüchsen hat es paarige Kiemen. Schillernde Grolldra haben einen blauen anstatt grünen Kopf.

VerhaltenBearbeiten

Grolldra sind die Geister eines ausgestorbenen Meeres-Pokémon. Heute irren sie ziellos durch ihren alten Lebensraum. Alleine sind sie sehr schwach und können von einem Kind überwältigt werden, jedoch trainieren sie in Gruppen, um stärker zu werden.

Grolldra werden oft von ihren Weiterentwicklungen Phandra und Katapuldra auf dem Kopf herumgetragen. Katapuldra verschießen die kleinen Grolldra mit Mach-Geschwindigkeit auf Gegner, worauf die Grolldra sich sogar freuen.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Grolldra ist das einzige Pokémon, das sowohl in den Sprites bzw. 3D-Modellen als auch den offiziellen Artworks von gleich zwei anderen Pokémon zu sehen ist. Diese sind seine Weiterentwicklungen Phandra und Katapuldra.

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.