FANDOM


Forcas ist ein kleiner Drache, ein Diener von Baron Lived/Teufel und in dieser Funktion ein Feind von Timm Thaler in der Zeichentrickserie "Timm Thaler" (2002), frei nach dem gleichnamigen Roman von James Krüss. Er wird von Hans-Rainer Müller gesprochen.

Timm Thaler (2002) Bearbeiten

Unter welchen Umständen der kleine Drache Forcas in die Dienste des Teufels, der bei den Menschen als Baron Lived auftritt, kam ist unbekannt.

Jedenfalls steht er dem Teufel und dessen Handlangern, die Monster-Tasche Astarod und dem unterbelichteten Dämon Behemoth, zur Seite.

Meistens hat er die Aufgabe Sockel mit Namen von Personen zu versehen, die durch Vertragsbruch mit dem Teufel zu Stein verwandelt werden und dann in der Halle des Teufels verewigt werden.

Forcas giert des Öfteren nach Malava, einer grünen, lava-ähnlichen Substanz, das jeden böse macht, der es trinkt. Allerdings verbietet ihm der Teufel dies und wenn er Forcas beim Naschen erwischt, bekommt er Ärger.

Als Timm Thaler dem vermeintlichen Tod des Barons Lived auf dem Grund gehen will wird er im Auftrag des Teufels/Barons entführt und in die Gruft eingesperrt.

Forcas bekam zudem den Auftrag als scheinbarer Freund Timm Thaler dazu zu verleiten ihm von dem Vertrag zu erzählen, damit er zu Stein erstarrt.

Wie geplant erschien Forcas Timm Thaler als Freund und Verbündeter und erzählte Timm Thaler die Lüge er hätte mit dem Baron sein Weinen im Austausch für eine warme Insel im Pazifik hergegeben und sei dann ins Verlies gesperrt worden. Und da der Baron tot sei könnte er nicht mehr befürchten in Stein verwandelt zu werden.

Beinahe gelang es ihm Timm Thaler dazu zu verleiten seine Schweigepflicht zu verletzen, doch als Timm Thaler erkannte, dass der Baron doch nicht tot war versuchte Forcas ihn zu beseitigen.

Aber Dank seiner Freunde konnte Timm Thaler entkommen, sehr zum Verdruss von Baron Lived/den Teufel. [1]

Später bekam Forcas von dem Teufel den Auftrag, den Stein von Avalam zu vernichten, worin er aber scheiterte.

Im finalen Kampf gelingt es Timm Thaler den Stein von Avalam mit dem Malava zu vereinen und so wurde Forcas mitsamt dem Teufel, Behemoth und Astarod von dem kontaminierten Malava in die Tiefe gerissen. [2]

Trivia Bearbeiten

Der Drache Forcas taucht in der Originalvorlage nicht auf, er wurde extra für die Zeichentrickserie kreiiert.

Galerie Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Timm Thaler - Folge 15: Die Gruft der Schatten"
  2. "Timm Thaler - Folge 26: Entscheidung auf Moro"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.