Drachen Wiki
Advertisement

Der Flutzahn oder Flutdrache (en.: Flood Fang) ist eine Drachenart aus Drachenzähmen leicht gemacht, die in den Gewässern der geheimen Welt heimisch ist.

Aussehen[]

Breitflügler[]

Flutdrachen haben einen großen, ovalen Körper und einen kurzen, breiten Kopf. Ihr Maul hat nur im vorderen Unterkiefer Zähne; diese sind jedoch besonders lang. Vor allem die zwei großen Reißzähne sind auffällig. Von der Schnauze aus bis zum Nacken besiztzen die Drachen eine Reihe kurzer Stacheln; am Rücken weichen diese einem großen dreieckicken Segel. Der Schwanz der Flood Fangs ist dünn. An dessen Ansatz befindet sich ein weiteres kleines Segel und an jeder Seite jeweils drei lange Stacheln. Am unteren Ende des Schwanzes befindet sich ein weiteres schmales Segel. Die Wasserdrachen haben fleischige breite Flügel, die denen der Schrecken der Meere ähneln. Unter den Flügeln befinden sich Kiemen.

Flutdrachen haben in der Regel eine dunkle blaue Färbung. Die Unterseite der Flügel, der Bauch und der obere Rand des Rückensegels sind etwas heller. Kiemen und Maul der Drachen haben eine türkise Farbe.

Fähigkeiten[]

Diese Drachen speien große Mengen Wasser. Oft stoßen sie es aus, wenn sie ihr Maul zum Fressen öffnen.

Verhalten[]

Flutdrachen leben in den stillen Gewässern der Geheimen Welt. Sie fressen Insekten; vor allem Glühwürmschen sind bei ihnen sehr beliebt. Die Drachen lassen sich leicht mit ihrem Leuchten anlocken und zu anderen Gebieten treiben.

Die Wasserdrachen galten bei ihrer Entdeckung als recht aggressiv. Später stellen sie sich als freundlich und ruhig heraus. Sie sind aber leicht zu verschrecken.

Advertisement