Advertisement
Firnwyrm.png

Firnwyrm ist ein Boss aus dem Spiel Dragon Quest XI.

Aussehen

Firnwyrm gleicht einem Östlichen Drachen. Sie hat einen langen, in sich gewundenen Körper, der übersäht ist mit schwarzen Schuppen. Firnwyrm besitzt vier Beine mit jeweils drei Klauen. Mit Magie ist er in der Lage zu fliegen.

Fähigkeiten

Firnwyrm verwendet hauptsächlich feuerbasierte Angriffe, kann aber auch seine Gegner mit einem Brüllen einschüchtern oder sie lähmen. Wenn er seine Gegner normal angreift, lässt er seinen massigen Kopf auf sie niederfahren.

Vorkommen

Dragon Quest XI

Circa dreihundert Jahre vor Spielbeginn wurde Firnwyrm vom ersten Lichtbringer, Erdwin, besiegt und in ein Eisgefängnis versiegelt.

Als der Held und seine Freunde nach dem Fall von Yggdrasil nach Antiquita reisen wollen, begegnen sie den Firnwyrm, der sich befreit hatte und sie als Mahlzeit vertilgen will, um seine Kräfte wiederherzustellen. Nach einem harten Kampf gibt Firnwyrm aber nicht auf und lähmt den Helden und seine Freunde. Gerade als er den Helden vertilgen will, ertönt eine Harfenmelodie, wodurch Firnwyrm gelähmt wird, ehe ein Windzauber ihn tötet.

Variationen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.