Fandom


Fafnir ist ein spielbarer Gott aus dem MOBA-Spiel SMITE. Er basiert auf dem Drachen Fafnir aus der germanischen Mythologie.

LoreBearbeiten

Fafnir ist ein Zwerg, und wie seine Artgenossen über alle Maßen gierig. Die Zwerge leben unter den Bergen von Asgard, wo sie in ihren Schmieden Schmuck und magische Gegenstände schmieden. Wie sein mythologisches Vorbild ist Fafnir der Sohn von Hreidmar. Er ist ein geübter Schmied, aber gierig und gewalttätig[1].

Als eines Tages Odin, Loki und Honir Hreidmar besuchten und ihm einen Otterpelz brachten, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Otter um Hreidmars Sohn handelte. Hreidmar sperrte Odin und Honir ein, bis Loki den Pelz, gefüllt mit Gold, zurückbrächte. Loki ging los und befüllte den Pelz mit dem Schatz von Andvarri[1].

Hreidmar nahm den Schatz gierig an und gab die Götter frei. Doch nachts erwürgte Fafnir mit seinen starken Armen seinen Vater und verschwand mit dem Gold. Bald wurde er paranoid, dass sein überlebender Bruder ihm den Schatz stehlen könnte. Wahnsinn ergriff Besitz von ihm, während er eifersüchtig den Schatz bewachte. Langsam verwandelte der Wahnsinn ihn in einen Drachen, das Symbol für Gier[1].

Jahrhunderte lang lebte Fafnir alleine, doch als der Krieg der Götter näherkommt, verlässt er seine Höhle. Er möchte all die kämpfenden Götter um ihre Reichtümer erleichtern, um sie seinem Schatz hinzuzufügen[1].

FähigkeitenBearbeiten

Fafnirs passive Fähigkeit ist Endless Greed (Endlose Gier). Diese erlaubt ihm, mehr Gold für seine Handlungen zu erhalten. Sie erhöht auch seine Verteidigung, je mehr Gold er hat[1].

Mit der Fähigkeit Cursed Strength (Verfluchte Stärke) kann Fafnir seinen Hammer werfen und andere Götter damit betäuben. In der Drachenform kann er damit außerdem Gegner verlangsamen[1].

Coerce (zwingen) erlaubt Fafnir, die Angriffskraft seiner Verbündeten zu stärken und sich selbst zu heilen. Außerdem teilt er zusätzlichen Magie-Schaden aus, wenn ein Verbündeter unter Einfluss von "Coerce" jemanden angreift. In der Zwergenform betrifft diese Fähigkeit nur einen Verbündeten, in der Drachenform mehrere.

Durch Underhanded Tactics (Hinterhältige Taktiken) springt Fafnir auf einen Gegner und kann ihn dabei entwaffnen. In der Drachenform springt er viel weiter und lähmt den Gegner zusätzlich[1].

Seine Drachenform nimmt Fafnir mithilfe von Draconic Corruption (Draconische Korruption) an. Jeder der dabei neben ihm steht wird vergiftet[1].

AussehenBearbeiten

Fafnir kämpft primär in seiner Zwergenform, in der er Schild und Hammer trägt. Beim "Pot O'Gold"-Skin erinnert seine Kleidung an einen Leprechaun, einen Kobold der irischen Mythologie. Mithilfe von Draconic Corruption verwandelt er sich in seine Drachenform, die normalerweise die eines Westlichen Drachen ist. Eine Ausnahme bildet der "Griffindwarf"-Skin, dessen Drachenform ein Greif ist.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 SMITE: Fafnir
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.