FANDOM


Eustachius Knilch (orig. Eustace Scrubb) ist ein Charakter aus "Die Chroniken von Narnia" von C. S. Lewis.

Die Chroniken von Narnia Bearbeiten

Die Reise auf der Morgenröte Bearbeiten

Eustachius Knilch ist der Cousin von Peter, Susanne, Edmund und Lucy Pevensie und ein zunächst verwöhnter und verzogener Junge. Sein Cousin Edmund und seine Cousine Lucy kommen zu Besuch bis sie mittels eines Gemäldes in Narnia auf König Kaspians Flagschiff Morgenröte landen. König Kaspian hat das Bestreben herauszufinden, was aus den sieben Lords, die dereinst sein Onkel Miraz verbannt hatte, geworden ist.

Eustachius Knilch Narnia

Eustachius als Mensch im Film von 2010

Eustachius zeigt sich als unfreundlich und hat unter anderen Spaß daran die Maus Reepicheep am Schwanz zu ziehen.

Nach ein paar Abenteuern geraten sie auf der Dracheninsel und Eustachius verlässt die Mannschaft als sie die Schäden auf dem Schiff reparieren.

Aus sicherer Entfernung sieht Eustachius zu wie ein alter Drache eine Höhle verlässt und dann verstirbt. Eustachius findet schließlich in der Höhle den Schatz des Drachens und ist von Freude und Gier erfüllt. Er schläft sogar auf dem Schatz ein. Am nächsten Morgen muss Eustachius feststellen, dass er sich in einen Drachen verwandelt hat und erkennt nun, was er für einen schlechten Charakter hat.

Nach anfänglichen Schrecken wird er von Edmund, Lucy und Kaspian (der den Drachen Eustachius zunächst für den verschollenen Lord Octesian hält) erkannt und unterstützt sie nun tatkräftig bei den Reparaturen. König Kaspian geht davon aus, dass auf der Insel der verschollene Lord Octesian gestorben ist (der wahrscheinlich der sterbende Drache war).

Eustachius glaubt nun für immer ein Drache zu bleiben bis er jedoch von dem Löwen Aslan wieder in einen Jungen zurückverwandelt wird.

Der nun geläuterte Eustachius unterstütz nun seine Verwandten und deren Freunde tatkräftig.

Der silberne Sessel Bearbeiten

Eustachius Knilch und seine Freundin und Mitschülerin Jill Poole geraten in Narnia und müssen Prinz Rilian, Sohn von König Kaspian suchen.

Der letzte Kampf Bearbeiten

Eustachius Knilch und Jill Poole geraten abermals in Narnia und müssen den Machenschaften des Affens Listig, der einen als Löwe verkleideten Esel als Aslan ausgibt, ein Ende setzen.

Filme Bearbeiten

Eustachius Knilch Drache Film

Eustachius als Drache im Film von 2010

  • In der britischen Miniserie Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian & Die Reise auf der Morgenröte aus dem Jahr 1989 wird Eustachius Knilch von David Thwaites dargestellt. Der Drache Eustachius wird durch eine Animatronic-Figur dargestellt.
  • In der Verfilmung Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte von 2010 wird Eustachius Knilch von Will Poulter dargestellt. Wie im Buch verwandelt sich Eustachius in einen Drachen als er sich gierig auf den Drachenschatz stürzt. Im Buch wird er noch auf der Dracheninsel von Aslan erlöst, aber im Film behält er diese Gestalt, die er dann benutzt um seinen Cousin Edmund, seine Cousine Lucy, König Kaspian und die Mannschaft der Morgenröte zu unterstützen. Erst gegen Ende kommt die Erlösung durch Aslan.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.