Drachen Wiki
Advertisement

Der Edelsteinbrecher (auch Juwelenbrecher, Kristallknacker, en.: Gembreaker), ist ein Drache aus Drachenzähmen leicht gemacht, der in der geheimen Welt entdeckt wurde.

Aussehen[]

Breitflügler[]

Edelsteinbrecher sind kompakt gebaute, kräftige Drachen mit kurzen, stämmigen Beinen. Sie haben einen kurzen Schwanz, der in einer Keule mit kristallartigen Stacheln endet. Ihr verhältnismäßig großer Kopf ist mit einem großen kristallartigen Horn ausgestattet. Die zwei Flügelpaare der Edelsteinbrecher erinnern stark an die Flügel von Käfern, mit einem äußeren Paar, das nur als Panzer dient, und einem darunterliegenden Paar, das zum Fliegen verwendet wird.

Edelsteinbrecher sind in graugrünen, grünen, hellbraunen, lilanen oder roten Färbungen zu finden. Die Kristallhörner entsprechen meistens der Körperfärbung. Ebenso entsprechen die gepanzerten Deckflügel der Färbung des restlichen Körpers, allerdings haben sie einen dunkleren, schimmernden Farbton.

Titanflügler[]

Wie für Titanflügler üblich haben alte Edelsteinbrecher ausgeprägtere Hörner und Stacheln.

Fähigkeiten[]

Das Feuer der Edelsteinbrecher besteht aus brennendem, zähflüssigem, explodierendem Schleim. Das Feuer hat eine blaue Farbe, der Schleim ist dagegen eher grünlich, und kann beim Kontakt mit festen Boden ein grünes Feuer erzeugen.

Als Aufspürerdrachen haben Edelsteinbrecher auch eine hervorragenden Geruchssinn.

Edelsteinbrecher sind sehr starke und zähe Drachen. Sie können mit Leichtigkeit Kristalle zertrümmern und zerbeißen und haben mit ihren gepanzerten Deckflügeln eine wirkungsvolle Verteidigung. Auch von den elektrischen Angriffen einer Tag-Nacht scheinen sie sich sehr schnell zu erhohlen.

Verhalten[]

Edelsteinbrecher leben in kleinen Gruppen, die von einem Alpha angeführt werden, und bewohnen Kristallhöhlen, wobei die Kristalle ihre bevorzugte Nahrung darstellen. Sie nutzen ihr Horn um Kristallsplitter von größeren Kristallen abzutrennen. Die Drachen haben aber auch generell Spaß daran Felsen zu zertrümmern.

Diese Drachen sehen Fremden nicht besonders gerne und sind sehr territorial. Ihre erste Reaktion bei Eindringlingen in ihr Revier besteht darin, sie wieder davonzujagen. Edelsteinbrecher sind dabei ziemlich beharrlich und geben die Verfolgung nicht so einfach auf. Oft versuchen sie ihre Gegner mit ihrem Horn zu rammen oder beschießen ihn mit Feuer. Edelsteinbrecher können auch zu schwächeren Artgenossen aggressiv sein und diese unter Umständen nicht in der Gruppe akzeptieren.

Trotzdem gelten Edelsteinbrecher als freundliche Drachen und haben keine Probleme damit ihr Revier zu teilen, solange ihr Gegenüber ihnen bekannt ist. Zudem sind diese Drachen mutig und treue Freunde.

Um einen Edelsteinbrecher zu zähmen muss man sich beharrlich zeigen und den anfänglichen Angriffen ausweichen. Erst nach einer Weile, wird der Drache sich genug beruhigen und der Trainer kann versuchen sein vertrauen zu gewinnen. Besonders verletzte Drachen, sind willig sich nach kurzen Auseinandersetzungen helfen zu lassen.

Galerie[]

Advertisement