Der Dreadstrider ist eine Hybrid-Art aus Schnellem Stachel und Leuchtendem Fluch. Er erschien das erste mal in School of Dragons, einem Videospiel zu Drachenzähmen leicht gemacht.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baby[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Babys haben im Vergleich zu erwachsenen Tieren einen relativ großen Kopf und sehr kleine Vorderflügel.

Breitflügler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erwachsene Dreadstrider sehen ihren Schnellen Stachel-Verwandten sehr ähnlich. Abgesehen vom generellen Körperbau haben sie auch das Segel am Kopf und die kleinen segelartigen Flügel am Rücken geerbt.

Ein dünnes Horn auf der Nase, Stacheln entlang des Rückens, eine gespaltene Schwanzspitze - ohne Stachel - und die großen "fransigen" Flügel haben die Dreadstrider von ihrer Leuchtenden Fluch-Verwandschaft erhalten.

Farblich erinnert ein Dreadstrider an einen Leuchtenden Fluch mit blau leuchtender Haut.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dreadstrider sind schnelle, flinke und starke Drachen. Sie können eine ähnliche Laufgeschwindigkeit wie Schnelle Stachel erreichen und mit ihrer leuchtenden Haut Gegner und Beute blenden.

Wie Leuchtende Flüche speien sie bläulichen Nebel.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.