Drapfel (jap. アップリュー, Appuryū, en. Flapple) ist ein Pokémon der achten Generation. Es entwickelt sich aus Knapfel, wenn dieses das Item "Saurer Apfel" verwendet.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drapfel hat einen grünen, schlangenartigen Körper, jedoch trägt es auch ein Paar Arme. Diese bilden jeweils mit einem Stück Apfelschale einen Flügel. Auch der Schwanz trägt ein großes Stück Schale. Die Apfelschalen sind normalerweise rot, bei schillernden Drapfel sind sie grün.

Auf dem Kopf hat Drapfel ein Horn, auf welchem ein kleines Stück Schale aufgespießt ist. Seine Augen sind größer als der Kopf selbst.

Die Apfelschalen kann es zusammenfalten, um wie ein Apfel auszusehen. In seiner Gigadynamax-Form gleicht es Gigadynamax-Schlapfel, indem nur noch sein Kopf und Schwanz aus einem Apfel ragt.

Verhalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In seinen Backentaschen speichert Drapfel eine Säure, die Verbrennungen auslösen kann. In seiner Gigadynamax-Form nimmt die Menge dieser Säure extrem zu. Der Geruch der Säure kann Pokémon das Bewusstsein verlieren lassen. Dies äußert sich auch in Gigadynamax-Drapfels Spezialattacke "Giga-Säureguss", die den Ausweichwert getroffener Pokémon senkt.

Drapfels Spezialattacke ist "Gravitation". Dabei lässt es einen Apfel von einem Baum auf den Gegner fallen.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Drapfels Spezialattacke "Gravitation" ist eine Anspielung auf eine berühmte Geschichte über Isaac Newton. Angeblich soll dieser durch den Fall eines Apfels vom Baum inspiriert worden sein, die Schwerkraft zu erforschen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.