Drachen Wiki
Advertisement
Drachen Wiki

Dragonne Papré[1] (auch Dragonne Papre[2]) war ein Dovah aus dem Elder Scrolls Spinoff An Elder Scrolls Legend: Battlespire.

Beschreibung[]

Dragonne Papré war der Partner des Kampfmagiers Samar Starlover und lebte in der Magier-Akademie Battlespire. Als die daedrischen Armeen von Mehrunes Dagon Battlespire belagerten, versuchte Samar auf Papré zum Palast in Nirn zu fliegen um Kaiser Uriel Seprim VII zu warnen. Jedoch gelang es den Daedra, das Haupttor zu versiegeln und Papré so einzusperren und zu töten. Als Samar es geschafft hatte, sich zu Paprés Höhle durchzukämpfen, war der Drache bereits tot. Verzweifelt sah Samar seinen einzigen Trost darin, im Tod auf Ewig mit Papré vereint zu sein[1][2].

Nach der Eroberung von Battlespire kehrten die Daedra in das Reich des Vergessens zurück. Starlovers Logbuch wurde später neben Paprés Skelett gefunden. Der Schüler, der es fand, folgte den Armeen in das Reich des Vergessens und verbannte Dagon. Das Logbuch wurde dann nach Tamriel zurückgebracht, wo es in den Besitz von Divayth Fyr gelangte.

Trivia[]

  • Da die Engine von Battlespire das akzentuierte É in Paprés Namen nicht darstellen kann, wurde er im Spiel Papr genannt.

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 Starlover's Log in An Elder Scrolls Legend: Battlespire
  2. 2,0 2,1 Starlover's Log in The Elder Scrolls: Morrowind
Advertisement