FANDOM


Drachenschreie (dovahzul: Thu'um) sind eine Form der Magie aus The Elder Scrolls: Skyrim, die von Drachen und dem Dovahkiin unter Verwendung der Drachensprache Dovahzul verwendet werden kann.

Fus Ro DahBearbeiten

UnerbittlicheMacht

Fus Ro Dah Informationstafel

Dieser Schrei bedeutet übersetzt soviel wie Unerbittliche Macht und stößt Gegner zurück oder wirft sie ein Stück weit fort und fügt etwas leichten Schaden zu.
  • "Fus": Unerbittliche Macht (schwach), 2 Schaden
  • "Fus, Ro": Unerbittliche Macht (mittel), 5 Schaden
  • "Fus, Ro, Dah": Unerbittliche Macht (stark), 10 Schaden

TriviaBearbeiten

  • Der Schrei eignet sich auch hervorragend um an Schmetterlingsflügel zu kommen, da der Schrei den Schmetterling tötet aber die fallengelassenen Flügel nicht wegpustet.
  • Ein versteckter Drachenort ist in Schwarzweite der Stadt mit dem Namen "Stille Stadt". Wendet man den Schrei auf die Sonnenkugel über dieser an erscheint der Drache Vulthuryol.
  • Es ist der wohl bekannteste aller Drachenschreie und hat im Internet weite Verbreitung in Form von Fan-Videos gefunden, in denen der Ton des Drachenschreies aus dem Trailer für Skyrim über diverse Videos gelegt wird.

Laas Yah NirBearbeiten

Auraflüstern

Auraflüstern Informationstafel

Mit dem so genannten Auraflüstern ist es kurze Zeit möglich, eine Aura um jedwede Kreaturen sehen, selbst durch Mauern hindurch. Der Schrei ist stumm und bringt keine Geräusche hervor.
  • "Laas": Leben & Untote entdecken, 10 Sek.
  • "Laas, Yah": Leben & Untote entdecken, 20 Sek.
  • "Laas, Yah, Nir": Leben & Untote entdecken, 30 Sek.

TriviaBearbeiten

  • Im Videospiel Borderlands 2 gibt es eine Mission namens Fus Ro Die, für die man eine bestimmte Anzahl Drachen töten muss.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.