Fandom


Drachen - Mythologie - Symbolik - Geschichte

Drachen - Mythologie - Symbolik - Geschichte (orig. Dragon - A Natural History) ist ein 1995 erschienenes Buch von dem britischen Zoologen Karl Shuker. Die deutsche Ausgabe erschien 2006 im Verlag TASCHEN GmbH.

Handlung Bearbeiten

"Wir müssen den Drachen der Vergangenheit nicht allzusehr nachtrauern, wir brauchen auch nicht enttäuscht auf ihre weniger inspirierenden zoologischen Namensvettern der Gegenwart zu blicken."
―Karl Shuker

In diesem Buch schildert Karl Shuker die Geschichte von Drachen und präsentiert diverse Mythen, Märchen, Sagen und Legenden, die sich Drachen widmen, wie Jormungander (die Midgardschlange), Perseus und der Drache des Poseidon, den Leviathan, den Drachen Fafnir, St. Georg und der Drache, den Wantley-Drachen, den Piasa, Quetzalcoatl, den Basilisken, den Cockatrice, den Peluda, die Hydra und den Salamander.

Zudem zieht Karl Shuker das Fazit, dass die Drachen im 21. Jahrhundert niemals als irrelevant und anachronistisch abgetan und ihre Faszination verlieren werden, da die Erinnerung an sie mittels Filme, Spielzeug und Werbekampagnen herangezogen werden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.