FANDOM


Drache Merlin 1998
Der Drache ist ein geringer Antagonist im Film "Merlin" von 1998.

Merlin Bearbeiten

König Vortigern hatte Lady Nimue, die Tochter eines seiner Vasallen, als Geisel gehalten um sich dessen Loyalität zu sichern. Später nahm er den Zauberer Merlin als Wahrsager in seine Dienste auf. König Vortigern bereitete sich auf die Schlacht gegen den christlichen Heerführer Uther Pendragon vor.

Königin Mab erschien und verlangte von König Vortigern, dass er ihr den Zauberer Merlin übergibt. Doch König Vortigern weigerte sich, da er Merlin für zu wertvoll hielt und nicht an den Alten Weg glaubte. Vortigern stimmte ihr dann doch noch zu Merlin auszuliefern, wenn sie ihm sagt wie er Uther besiegen kann. Da rät ihm Mab Nimue an den großen Drachen zu opfern, denn nur so könnte er den Sieg erringen. Aus politischen Bedenken lehnte er ab bis Frik, ein Diener Mabs, in Gestalt eines Soldaten die falsche Nachricht überbringt, dass der Vater von Nimue sich Uther Pendragon angeschlossen hat.

Überzeugt von dem vermeintlichen Verrat gibt Vortigern den Befehl Nimue an den großen Drachen zu opfern. Man ließ Nimue an einem Pfahl gefesselt zurück und auch Merlin, damit er das mit ansehen musste.

Merlin befreite sich und war entschlossen seine Geliebte zu retten. Entgegen seinem früheren Schwur nutzte er zum ersten Mal seit Jahren seine Zauberkräfte um gegen den Drachen zu kämpfen. Er ließ Wasser fließen und aus der Erde Pflanzen sprießen, die sich um den Drachen wickelten. Doch dem Drachen gelang es Nimue mit seinem Feueratem zu verletzten. Der Drache wurde weiter von Pflanzen umschlungen und starb wohl dabei.

Mab beobachtete die Ereignisse mit großer Zufriedenheit, da es in ihrem Interesse lag, dass Merlin seine Zauberkräfte einsetzte.

Merlin brachte Nimue in ein Kloster auf der Insel Avalon, wo man sie versorgte. Sie überlebte zwar, aber dafür entstellt. Merlin versuchte sie mit seiner Zauberkraft zu heilen, aber durch Mab war dies nicht möglich. Kurz darauf schloss sich Merlin Uther Pendragon an und bekam so seine Rache an Vortigern.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.