FANDOM


Der Wurm bei Meerenschwanden ist eine Drachensage aus Merenschwand im Kanton Aargau.

SageBearbeiten

Der Sage nach lebte nahe Meerenschwand einst ein Jungdrache und riss die Feldfrüchte aus. Tagsüber schlief er in einem Wälchen in der Nähe.

Eines Tages als der Drache durch einen Zaun schlüpfte, lauerte ihm ein Bauer auf und hieb ihm mit der Axt den Kopf ab. Im Todeskampf traf der Drache den Bauern aber noch mit dem Schwanz, wodurch auch dieser starb.

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.