Drachen Wiki
Advertisement
Das Sams und der blaue Drache oetinger cover

Das Sams und der blaue Drache ist ein 2020 erschienenes Kinderbuch von Paul Maar. Es erschien im Oetinger Verlag. Die Illustrationen stammen von Paul Maar selbst. Es ist das zehnte Buch der Sams-Reihe. Handlungstechnisch spielt das Buch inmitten der Ereignisse des zweiten Bandes "Am Samstag kam das Sams zurück".

Handlung[]

Das Sams lebt bei seinem "Papa" Herrn Taschenbier und langweilt sich, da Herr Taschenbier zur Arbeit muss. Das Sams beobachtet dann Kinder, wie sie draußen Drachen steigen lassen.

Endlich einen Weg gefunden zu haben die Langeweile zu vertreiben will sich das Sams einen Drachen besorgen. Doch zu seinem Verdruss hat der Laden für Drachen geschlossen.

Das Sams entschließt sich jedoch die Wunschmaschine, die seit ihrem letzten Einsatz auf dem Dachboden gebracht wurde, zu nutzen, obwohl er seinem Papa Taschenbier versprochen hat sie nicht mehr zu benutzen.

Das Sams schafft es die Wunschmaschine wieder im Gang zu bringen und wünscht sich sodann einen Drachen. Allerdings zeigt sich die Wunschmaschine wie beim letzten Einsatz als unberechenbar.

Der Wunsch nach einem Drachen wird wörtlich genommen und sodann erscheint ein echter kleiner blauer Drache.

Das Sams ist von dem kleinen Drachen sehr angetan und ist entschlossen es vor Herr Taschenbiers Vermieterin Frau Rotkohl zu verstecken. Das Sams will den Drachen auch vor Herr Taschenbier verstecken, da er sonst auf die Art erfährt, dass das Sams verbotenerweise die Wunschmaschine benutzt hat.

In dem Drachen, der den Namen Ralfer annimmt, findet das Sams einen besonderen Spielkameraden.

Advertisement