FANDOM


Wiki-Aventurica-logo Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Darador“ aus dem Wiki Aventurica in der Version vom 31. Juli 2018 (Permanentlink) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Im Wiki Aventurica ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Darador mit den Hundertfarbigen Flügeln ist angeblich der älteste und machtvollste der Hohen Drachen. Er gilt als Drache des Lichts und Patron der Antimagie und wird Praios, der ihn einst schuf, als Diener zugeordnet.

Besondere Verehrung genießt er bei Antimagiern und in der praiotischen Sonnenlegion. Der Marschall der Sonnenlegion führt traditionell ein Schwert namens Daradors Klaue (das allerdings seit etwa 400 Jahren verschollen ist) und einen Schild namens Daradors Schwinge, die dem ersten Marschall Aurentian von Darador selbst übergeben worden sein sollen.

Es gibt die Theorie, dass die Kaiserdrachen Darador und damit auch Praios, folgen würden. Die Ilaristen bestritten diese Zuordnung Daradors zu Praios und sahen ihn stattdessen als Drache der Erleuchtung und Erkenntnis an der Seite seines Bruders Naclador.

Bei den Vesai wird er unter dem Namen Darado-Ryo als Himmelsdrache des Lichtes und der Erleuchtung verehrt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.