Drachen Wiki
Advertisement
Drachen Wiki

Barver Knopferkerkel (orig. Barver Knopferkerkle) ist ein Drachengreif und ein Hauptprotagonist des Fantasyromans Die Dunkelheit der Drachen von S. A. Patrick.

Die Dunkelheit der Drachen[]

Barver Knopferkerkel ist der Sohn eines weiblichen Drachen und eines männlichen Greifs, wodurch er die Attribute beider Spezies besitzt. Körperlich ähnelt er zwar den Drachen, aber hat Federn und die Schnabelform seiner väterlichen Seite. Er kann Feuer speien und hat sogar ein besonderes Talent für Näharbeiten.

Trotz dass seine Mutter eine wichtige Position unter den Drachen besaß wurde Barver Knopferkerkel von den anderen Drachen als Außenseiter betrachtet.

Seine Mutter verbrachte viel Zeit damit dem Rätsel der verschwundenen Drachenkinder, die vom Rattenfänger von Hameln entführt wurden, auf dem Grund zu gehen.

Vor ihrem Tod wünschte sie sich von Barver, dass er herausfindet, was aus den Drachenkindern geworden ist.

Als die Drachen den Entschluss fassten das Burgverlief Tiviscan anzugreifen, um den gefangenen Rattenfänger von Hameln zu töten, bot sich Barver freiwillig als Bote an.

In seiner Rolle als Bote überbrachte er der Pfeiferzunft die Forderung den Rattenfänger von Hameln an die Drachen zu übergeben.

Jedoch leisteten die Pfeifer Gegenwehr, wodurch Barver zu Boden stürzte und von den Drachen zurückgelassen wurde.

Flick Klarwasser, der aus Tiviscan fliehen konnte, und seine Freundin, die Rättin Rena, stießen auf dem vermeintlich toten Barver, der aus seiner Ohnmacht erwachte als Flick eine kurze Totenrede auf ihn hielt.

Die drei Außenseiter taten sich zusammen bis sie erfahren mussten, dass die Drachen den falschen Rattenfänger getötet haben.

Advertisement