FANDOM


Aviiguana atrox ist eine Drachenspezies aus Joschua Knüppes Projekt Dragons of the world. Sie leben in monogamen Paaren in den Wäldern und Grasländern Australiens und Neuguineas.

Die Tiere nutzen ihre Zähne, um ihrer Beute ein Gift zu injizieren, welches Fleisch zersetzt und ein starkes Brennen auslöst. Während das Gift schwächer ist, als das der europäischen Spezies, reicht es immer noch aus, um ein Känguru zu Fall zu bringen.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.