FANDOM


Antipodisches Opalauge Pottermore Mumford

Darstellung aus Pottermore, von Dan Mumford

Das Antipodische Opalauge (im Englischen: Antipodean Opaleye) ist eine der Drachenarten, die Newt Scamander beschreibt. Da sie in keinem der Harry Potter Romane bzw. Filme einen Auftritt hatte, ist über diese Art vergleichsweise wenig bekannt.

Ursprünglich aus Neuseeland stammend, ist es für diese zwei bis drei Tonnen schwere Rasse durchaus üblich, nach Australien auszuwandern, wenn ihr Lebensraum dort knapp wird. Da diese Drachenart bevorzugt in den weniger abgeschiedenen Tälern lebt, gilt sie als unproblematisch.

Antipodisches Opalauge

Darstellung des Antipodischen Opalauges in der illustrierten Ausgabe von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Das Opalauge ist einer der schönsten Drachen: Seinen Namen hat dieser Drache von den pupillenlosen Augen, die in allen Regenbogenfarben schillern, und seine Schuppen glänzen, als seien sie aus Perlmutt. Der Drache kann eine scharlachrote, stark leuchtende Flamme ausstoßen. Seine Eier sind blassgrau und sehen Fossilien zum Verwechseln ähnlich.

Das Opalauge ist für Menschen normalerweise nicht bedrohlich. Drachen dieser Art leben vorwiegend von Schafen, gelegentlich machen sie auch Jagd auf größere Säugetiere. Sie töten aber nur, wenn sie Hunger haben. Lediglich unter Stressbedingungen kann es vorkommen, dass sich ein Drache dieser Art untypisch für die Rasse verhält und aggressiv wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.